Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen
Bitte bewerten!

Teilnahmebedingungen

§ 1 Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen voraus, die der Teilnehmer mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert. Der Schachverein Turm Hohenlimburg 1926 e.V. behält sich das Recht vor, bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, einzelne Teilnehmer am Gewinnspiel auszuschließen.

§ 2 Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, oder anderweitig durch Manipulation einen Vorteil verschaffen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Im Einzelfall kann der Gewinn auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden. Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Angaben zu seiner Person macht. Der Teilnehmer erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass er auf die von ihm hinterlegte E-Mail-Adresse Nachrichten im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel von dem Schachverein Turm Hohenlimburg 1926 e.V. erhalten darf. Im Falle eines Widerrufs wird der Teilnehmer vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

§ 3 Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die einem Schachclub angehören und zum Zeitpunkt der Verlosung aktiv beim Deutschen Schachbund gemeldet sind.

§ 4 Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und es besteht kein Kaufzwang.

§ 5 Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt voraus:

  • Die korrekte Beantwortung von mindestens einer der gestellten Aufgaben.
  • Das Erstellen eines kostenlosen Accounts über das Registrierungsformular, um Zugang zu den Aufgaben zu erhalten.
  • Die Anwesenheit bei der Gewinnverlosung auf der jeweiligen jährlichen Weihnachtsfeier.

Das Registrierungsformular gilt als gültig ausgefüllt, wenn mindestens der Vorname, der Nachname und die E-Mail-Adresse angegeben sind.

§ 6 Das Gewinnspiel wird jährlich durchgeführt und beginnt mit der Veröffentlichung der ersten Aufgabe. Bis zum Dezember des jeweiligen Jahres werden fortan wöchentlich neue Aufgaben veröffentlicht. Im Dezember selbst wird es höchstens eine weitere Aufgabe geben.

§ 7 Der Gewinner des Gewinnspiels wird wie folgt ermittelt:
Der Gewinner wird auf der vorher angekündigten Weihnachtsfeier ermittelt. An der Auslosung nehmen jene Teilnehmer teil, die mindestens eine der gestellten Aufgaben richtig beantwortet haben und auf der Weihnachtsfeier anwesend sind. Mit jeder richtig gelösten Aufgabe sammelt ein Teilnehmer eine zusätzliche Stimme für den Lostopf. Je mehr Stimmen ein Teilnehmer hat, desto größer fällt die Wahrscheinlichkeit für seinen Gewinn aus. Die Ermittlung des Gewinners erfolft durch die zufällige Ziehung einer Stimme aus dem Lostopf. Ein Teilnehmer kann nicht mehr als einen Gewinn erhalten. Sollte die Stimme eines Teilnehmers ein zweites Mal gezogen werden, wird diese Stimme entfernt und die Ziehung wiederholt.

§ 8 Der Gewinner erhält, sofern nicht anders angekündigt, eine schachliche Literatur, die erst auf der Weihnachtsfeier (wie ein „Türchen“ beim Weihnachtskalender) enthüllt wird.

§ 9 Sollte der Gewinn in digitaler Form (z.B. eBook oder Download) vorliegen, so wird dieser per E-Mail, auf die von dem Teilnehmer übermittelte E-Mail-Adresse, versandt. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach Versenden der Benachrichtigung, verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Für die Richtigkeit der angegebenen E-Mail-Adresse ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt ohne Gewähr. Der Gewinn ist vom Umtausch ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Die Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

§ 10 Auf den Gewinn gibt es keinen Gewährleistungs- oder Garantieanspruch. Für den Fall, dass der Gewinn innerhalb der vom Hersteller vergebenen Garantiezeit zum Garantiefall wird, hat sich der Gewinner an den Hersteller zu wenden. Es kann seitens des Schachverein Turm Hohenlimburg 1926 e.V. nicht garantiert werden, dass den Garantieansprüchen gegenüber dem Hersteller stattgegeben wird. Es obliegt allein dem Hersteller, den Garantiefall anzuerkennen und auch, ob diesem auf Kulanz nachgekommen wird. Der Gewinn wird ohne Rechnung ausgeliefert und es wird auch auf Wunsch keine Rechnung angefertigt.

§ 11 Der Schachverein Turm Hohenlimburg 1926 e.V. behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu beenden, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann.

§ 12 Der Schachverein Turm Hohenlimburg 1926 e.V. behält sich weiters vor, den Gewinn aus bestimmten Gründen (z.B. Lieferschwierigkeiten, mangelnde Verfügbarkeit) zu stornieren und gegen einen gleich- oder höherwertigen Gewinn zu ersetzen.

§ 13 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 14 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Zu den Datenschutzbestimmungen.