Vereinserfolge

Vereinserfolge
Bitte bewerten!

Die hier aufgeführten Daten weisen erhebliche Lücken auf. Wir können hier nur die Dinge aufführen, die wir auch aus vielen Unterlagen raussuchen konnten.

Den größten Erfolg verbuchte die Schachvereinigung vor dem Kriege bei einem Turnier von Lennetaler Vereinen. Mannschaften aus folgenden Städten nahmen an diesem Turnier teil: Altena – Altenhunden – Eiringhausen – Plettenberg – Hohenlimburg. Der Schachvereinigung gelang es, nach zum Teil aufregenden Kämpfen, den ersten Platz zu belegen.

p_die-erste-mannschaft-1966

Die erste Mannschaft 1966

Außerdem trug der Verein sehr viele Freundschaftsspiele gegen Mannschaften aus dem Raum Westfalen aus. Es gab glanzvolle Siege, aber auch bittere Niederlagen.

In die Vereinsmeisterliste vor dem kriege trugen sich folgende Schachfreunde ein: Dinslage – Rudzinsky – Racke – Schnegelsberg – Höfinghof.

Während des Krieges wurde der Spielbetrieb in Hohenlimburg eingestellt.

Folgende Schachfreunde wurden Verein-, Pokal- oder Stadtmeister: Fricke – Soennecken – Philippeit – Weber – Krugmann – Hatting – Wukadinow.

Von 1946 bis 1949 wurde Werner Nicolei Jugendmeister des Schachverbandes Südwestfalen.

p_kampfsport-schach

Hier wuchs eine Hohenlimburger Schachlegende heran. Später mehr…

Die schönsten Erfolge errang die Vereinigung, als man mehrmals den Titel des Bezirksmeisters gewann. Außerdem spielte man bereits in der Verbandsklasse und versuchte in Aufstiegskämpfen die Bundesklasse zu erreichen.

In der Saison 1967/68 gewannen die „Turmfohlen“ ungeschlagen die Meisterschaft des Schachbezirks Hagen mit folgender Mannschaft.

p_jugendbezirksmeister-1967_68

Jugendbezirksmeister 1967/68

Ulrich Bianchi(2),Udo Heiderich(5), Otto Voss(6), Manfred Schaffert(1), Bernd Ullrich(3), und Herbert Vartmann(4).

Jürgen Kemper war in einigen Spielen mehr als Ersatzmann.

Einige Erfolge 2006/2007

  • U12 4-Mannschaften Jugend: Teilnahmen an der deutschen Meisterschaft – 5. Platz
  • U16 4-Mannschaften Jugend: Aufstieg zur NRW-Meisterschaft
  • U20 8-Mannschaften Jugend: Aufstieg zur NRW-Liga
  • 1. Mannschaft Senioren: Aufstieg zur Verbandsklasse-Nord

Einzelerfolge Jugend:

Teilnahme an der deutschen Meisterschaft 2007 in Willingen vom 26.05 – 03.06.2007.

  • U10 – Jonas Glatzel – anzahl Teilnehmer: 86 – Platzierung: 46
  • U14 – Jens Kotainy – anzahl Teilnehmer: 28 – Platzierung: 4

Auf Bezirksebene haben sich unsere Jugendlichen in allen Altersklassen durchgesetzt. Teilnahme an der deutschen Meisterschaft 2008 in Willingen vom 26.05 – 03.06.2008.

  • U14 – Jens Kotainy – anzahl Teilnehmer: 28 – Platzierung: 1

p_jens_kotainy

Im Schulschach sind wir ebenfalls sehr aktiv.

Herr Eisenburger (Spieler 1. Mannschaft) leitet die Schach-AG im Hohenlimburger Gymnasium. Die Erfolge gehen hier auch über alle Ebenen, bis zur Teilnahme an der deutschen Meisterschaft.

Herr Gregor Kotainy (Spieler 2. Mannschaft) leitet die Schach-AG in der Heide Schule

Herr Peter Herröder (Spieler 1. Mannschaft) leitet eine AG in Zusammenarbeit mit der Caritas in Böhle-Kabel