Taktik-Training

Taktik-Training
5 (100%) 1 vote

Taktik ist neben Strategie ein wichtiger Bestandteil beim Schach. In der freien Wikipedia Enzyklopädie wird Taktik [1] beschrieben als

[…] die koordinierte Anwendung von Kombinationsmotiven nach Kraft, Raum und Zeit mit dem Ziel, Überlegenheit oder Gleichgewicht herzustellen. Kombinationsmotive können Elemente wie Abzug, Doppelangriff, Fesselung oder Schachgebote sein, Taktik ist neben Strategie ein wichtiger Bestandteil beim Schach!Überlegenheit oder Gleichgewicht kann direkt durch Schachmatt, Patt, auch Dauerschach oder indirekt durch Materialgewinn oder positionelles Remis erreicht werden. Taktik ist auf ein relativ kurzfristiges Ziel ausgerichtet. Im Allgemeinen spricht man von taktischen Stellungen, wenn eine längere Folge beiderseits erzwungener Züge zu berechnen ist (im Gegensatz zu „ruhigen“ bzw. „positionellen“ Stellungen, in denen vor allem positionelle Faktoren und langfristige Pläne relevant sind). Mit taktischen Mitteln können schrittweise strategische Ziele erreicht werden.

Besonders Anfängern empfehlen wir daher beim Training bis zu 70% Aufmerksamkeit der Taktik zu widmen, denn Fehler, die in der Eröffnungsphase gemacht werden, können sehr oft mit taktischen „Tricks“ im späteren Spielverlauf wieder ausgebügelt werden. Um ein wenig Motivation zu bieten, solltet ihr bedenken, dass eure Spielstärke und Wertungszahl (DWZ) für jede verinnerlichte Aufgabe steigt. Ich wäre nicht zuletzt überrascht davon, dass ihr alle Tausend gelöste und verinnerlichte Aufgaben einen Zuwachs von bis zu 50 DWZ-Punkten feststellt. Dies gilt natürlich umso mehr, je weniger Erfahrung ihr in diesem Bereich mitbringt. Auch als Verteidiger hilft es sich gegen die trügerischen Machenschaften eurer Mitstreiter in Wehr zu setzen. Wenn ihr von den wöchentlichen Problemschach-Aufgaben also nicht genug bekommen könnt, habt ihr hier die Möglichkeit an über 60.000 Schachaufgaben völlig kostenlos zu grübeln und euch „die Birne zu verglühen“. Für diesen netten Service möchten wir uns auch recht herzlich bei der ChessBase GmbH [2] bedanken.

Anders als bei den wöchentlichen Aufgaben zur jährlichen Buchverlosung könnt ihr hier hingegen mit den Figuren ziehen, euch Tipps geben lassen und die Lösung sofort überprüfen. Anschließend habt ihr die Möglichkeit eine weitere Aufgabe zu laden. Es handelt sich bei diesen Aufgaben um besonders anfängerfreundliche Aufgaben, die meistens nach ein bis drei Zügen zu Ende sind. Der weiße oder schwarze Punkt in der rechten unteren Schachbrett-Ecke signalisiert die Partei am Zug. Das Schachbrett wird automatisch an die Partei am Zug ausgerichtet, was ihr an den Koordinaten erkennen könnt. Auch dies unterscheidet sich von den von uns gestellten für Weiß ausgerichteten Aufgaben-Diagrammen. Wenn ihr eine spannende Aufgabe entdeckt habt, könnt ihr sie euch auch gerne notieren und den anderen Vereinsspielern beim nächsten Vereinsabend vorstellen.

Falls ihr Feedback und Anregungen hinzufügen wollt, so könnt ihr das gerne über die integrierte Kommentarfunktion im unteren Bereich der Seite tun.

[1] Wikipedia, https://de.wikipedia.org/wiki/Taktik_(Schach), Abruf: 08.06.2016, Revision: 17:11, 1. Nov. 2015‎ UKoch

[2] ChessBase GmbH, https://de.chessbase.com/

2 Gedanken zu „Taktik-Training

  1. Die schwarze Schrift auf dem braunen Untergrund ist schlecht zu lesen, weiße Schrift wäre besser! Schwierigere Aufgaben dürfen auch mal kommen.

    • ..der Text ist und bleibt schwarz! Er wird von ChessBase genau so ausgeliefert und lässt sich aufgrund der Cross-Domain-Policy nicht modifizieren. Die Links dahinter sind für uns ohnehin uninteressant, da sie unsere Seite verlassen. Einen erhöhten Schwierigkeitsgrad lässt sich ChessBase natürlich individuell bezahlen. Wir werden das mittelfristig durch eigene Aufgaben ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.