Sonderaufgabe zu Pfingsten 2016

Sonderaufgabe zu Pfingsten 2016
4.7 (93.33%) 3 votes

Weiß am Zug: Matt in 1!

Ein Rätsel von Gregor Kotainy

Weiß war sich sicher: Nach dem letzten Zug von Schwarz konnte er einzügig Matt setzen. Doch zu seinem Pech hat sich ein Zuschauer erschreckt als hätte er einen Geist gesehen und die Figuren vom Brett geschmissen. Jetzt müsst ihr dem weißen Spieler helfen seine These zu beweisen und herausfinden, wo die umgestürzten Figuren (rechts neben dem Brett) ursprünglich standen!

Eure Vorschläge bitte als Kommentar posten.

Update: Auflösung der Aufgabe!

Da keine Lösungen bei uns eingegangen sind, schätzen wir die Aufgabe als „zu schwierig“ ein. Sie enthält eine für neue und unerfahrene Spieler lehrreiche Regel, weshalb wir sie nun auflösen möchten. Auch wenn wir das an dieser Stelle tun, werden wir bei künftigen Aufgaben – zu denen keine Lösungen eingehen – eine Rubrik für „ungelöste Schachaufgaben“ erstellen.

Lösung anzeigen

Die umgeschmissenen Figuren sind entsprechend den blau markierten Feldern aufzustellen. Der entscheidende Hinweis zur Lösung dieser Aufgabe lag in der Aufgabenstellung: „Nach dem letzten Zug von Schwarz…

Weiß am Zug: Matt in 1! (Auflösung)Der letzte schwarze Zug d7-d5 (durch einen gelben Pfeil markiert) ermächtigt den weißen Spieler zu einer Sonderregel (hier der zweite Hinweis: Der Titel enthält „Sonderaufgabe“ und hat Bezug zur Sonderregel) beim Schach – dem „en passant schlagen“ (oder auch „schlagen im Vorbeigehen“! Erreicht ein eigener Bauer die fünfte Reihe und zieht der gegnerische benachbarte Bauer zwei Felder vor, so ist man für einen Zug ermächtigt diesen zu schlagen, als sei er nur ein Feld vorgerückt. Das Matt in 1 ist demnach als exd6# zu notieren! Der schwarze Angreifer auf den Turm wird beseitigt und der schwarz-eigene Turm zum Blockeur. f8 ist wegen dem Bauern auf g7 und d7 wegen dem Bauern auf c6 tabu! Damit kann der weiße Turm durch das Öffnen der e-Linie Schachmatt setzen, da Schwarz weder eine Figur dazwischenstellen noch mit dem König wegziehen kann.

Eine schöne Aufgabe also, mit nur Turm und Bauer zu gewinnen; inspiriert durch den legendären Schachspieler Bobby Fischer: „Jede Figur die auf dem Brett steht hat das Potenzial zu einem Matt zu führen!“ 😉

Ein Gedanke zu „Sonderaufgabe zu Pfingsten 2016

  1. Pfingsten-Sonderrätsel! Es tut mir leid Gregor – ich muss passen. Habe es jetzt 3x versucht, aber ich komme nicht weiter. Auch Horst verzweifelt. Auf die Lösung bin ich scharf!

    Gruss Uwe

Kommentare sind geschlossen.