Leander gewinnt Lüdenscheider Jugend-Stadtmeisterschaft

Leander gewinnt Lüdenscheider Jugend-Stadtmeisterschaft
Bitte bewerten!

Auch schönstes Wetter an Fronleichnam hielt unsere Nachwuchsspieler Leander Maass und Jan Pempe nicht davon ab, bei den Offenen Jugend-Stadtmeisterschaften in Lüdenscheid anzutreten. Hier bestand die Möglichkeit, sich in einem fünfrundigen Schnellschachturnier mit Jugendlichen aus dem Schachbezirk Sauerland zu messen. Leander wurde dabei seiner Favoritenrolle souverän gerecht und sicherte sich mit 5 Punkten aus fünf Partien den Gesamtsieg und den Titel des Offenen Jugend-Stadtmeisters 2015. Gesamtzweiter und Gewinner der U14 wurde Lukas Becker vor Ratho Rahs (beide SVG Plettenberg), der so auch U12-Sieger wurde. Bester U10er war Tim Bober (MS Halver-Schalksmühle). Newcomer Jan belegte im Gesamtklassement den neunten Platz und schloss das Turnier als fünftbester Spieler der U10 ab.

Wir gratulieren allen Spielern und bedanken uns bei den Veranstaltern, der SG Lüdenscheid, für die vorbildliche Organisation des Turniers!