Zweite verliert erneut knapp

Zweite verliert erneut knapp
4 (80%) 3 votes

SV Hohenheide I – Turm Hohenlimburg II  3,5 : 2,5

Leider gelang uns auch im zweiten Anlauf kein Punktgewinn und wieder endete es knapp. Alexander Kunz hat derzeit keinen leichten Stand. Er verlor schon recht bald sein Spiel am 2. Brett. Artem Dajhte und Alexander Lachowski spielten an den Brettern 4 und 5 remis. Lange kämpfte Frederic Grobe gegen die drohende Niederlage vergeblich an. Sein 95jähriger Gegner bewies, dass man auch im hohen Alter noch gut Schach spielen kann. Den einzigen Sieg holte mit Felix Gieseler unser Jüngster im Team am 3. Brett. Er konnte im Endspiel einen Turm gewinnen. Ich selber spielte wieder am längsten. Nach ausgeglichenem Spiel ergab sich am Ende eine ebenso ausgeglichene Remisstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.