Zweite steigt auf – Erste patzt

Zweite steigt auf – Erste patzt
Bitte bewerten!

Turm Hohenlimburg II – SV Menden IV  2,5 : 1,5

Unsere Zweite machte es in der letzten Runde noch einmal spannend. Das Spiel musste unbedingt gewonnen werden. Dieter Völk kam zu einem kampflosen Erfolg, Siegfried Warnack unterlag am 1. Brett. Alexander Kunz (Brett 3) konnte sich aus seiner schlechten Stellung noch befreien und behielt schließlich die Oberhand. Unser Nachwuchsspieler Artem Dajhte (Brett 4) sicherte letzten Endes durch sein Remis in einer schon vorher gewonnenen Partie den Gesamterfolg. Mit gerade mal einem halben Brettpunkt Vorsprung vor Ennepetal IV (beide 10:2 Pkt.) steigt das Team in die Kreisliga auf.

Turm Hohenlimburg I – TSV Hagen 1860 I  2 : 4

Die Erste vergab dagegen ihre Aufstiegschance. Nach einer souveränen Saison verpatzte das Team in der letzten Runde die Rückkehr in die Bezirksliga. Ausgerechnet in der letzten Runde hatte der TSV wieder eine spielstarke Mannschaft beisammen  –  wie schon beim Remis in der 1. Runde gegen Hemer. Nun reichte es nur mit einem Punkt Rückstand zum 2. Platz mit 11:3 Pkt. hinter dem SV Hemer mit 12:2 Pkt. Von uns aus gratulieren wir den Hemeranern ganz herzlich zum Aufstieg in die Bezirksliga!