4. Platz für Leander Maass bei den NRW-Meisterschaften

4. Platz für Leander Maass bei den NRW-Meisterschaften
Bitte bewerten!

Mit seinem beachtlichen 4. Platz bei den NRW-Einzelmeisterschaften der U10 in Kranenburg verpasste Leander Maass die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften nur um Haaresbreite. Punktgleich mit dem Drittplatzierten David Toval (SK Münster) entschied letztlich nur die Feinwertung zugunsten des Münsteraners, den Leander in einer furiosen letzten Runde mit Schwarz sogar noch bezwingen konnte. Am Ende von neun Partien standen 6,5 Punkte zu Buche; die einzige Niederlage erfolgte gegen Lennart Schröder (SK Münster), der NRW-Vizemeister wurde. Sieger des Turniers, an dem 26 Spieler teilnahmen, wurde Robert Prieb (SK Blauer Springer Paderborn).