Sieg und Niederlage für unsere Mannschaften

Bitte bewerten!

SG Ennepe-Süd III – Turm Hohenlimburg I    1 : 5

SG Ennepe-Süd IV – Turm Hohenlimburg II   3 : 1

Gegen den Tabellendritten gelang unserer Ersten ein unerwartet deutlicher Sieg. Dabei gab es keine einzelne Niederlage! Am 2. Brett mußte Kai Alberts ersetzt werden. An seine Stelle rückte Peter Herröder auf und bezwang verdient den spielstärksten Gegner der Gastgeber in einem komplizierten Turmendspiel. Auch Ulrich Eisenburger konnte sich am 4. Brett mit einem ähnlich komplizierten Turmendspiel durchsetzen und gewann sein 4. Spiel in Folge! Am 5. Brett gelang Jürgen Raue mit einem Läufergewinn nach einer geglückten Kombination ein weiterer Sieg. Alexander Kunz aus der Zweiten spielte Ersatz am 6. Brett und zwang seinen Gegner mit einer Springergabel und damit verbundenem Damengewinn zur Aufgabe. An den Brettern 1 und 3 spielten Gregor Kotainy und Rudolf Kraiczek remis.

Die Zweite mußte dagegen ihre 1. Niederlage einstecken und liegt nach Verlustpunkten und einem Spiel weniger gleichauf mit den Ennepetalern. Hans Ribbert gelang sein 3. Sieg in Folge.