Ruhrolympiade

Ruhrolympiade
Bitte bewerten!

Am Samstag, den 5. Juni 2010 fand in Duisburg die Ruhrolympiade 2010 statt. Auch Schach wurde angeboten, insgesamt 16 Mannschaften größtenteils aus dem Ruhrgebiet nahmen teil. Gespielt wurden 9 Runden Schweizer System mit Sechsermannschaften, spielberechtigt waren Jugendliche des Jahrganges 1990 und jünger. Fünf Spieler des SV Turm Hohenlimburg spielten für Hagen, darunter Jonas Glatzel, Max Plotnikov, Andrei Sterin, Wladimir Plotnikov und Christian Fingerhut, außerdem spielte noch Pascal Werrn von Königsspringer Iserlohn. Auf Platz 11 gesetzt, landete Hagen auf Platz 10 mit vier Mannschaftssiegen und fünf Niederlagen. Gold gab es für Bochum mit 9 Siegen und 18:0 Mannschaftspunkten, Silber für Dortmund mit 15:3 Punkten und Bronze für Recklinghausen mit 13:5 Punkten.

Mehr Infos gibt es unter:
http://www.ruhrolympiade.de/files /ruhrolympiade_2009_schach_1.pdf

Download: ruhrolympiade_2009_schach_1.pdf (archiviert: 04.08.2016)

Prüfsummen:
MD5: 69146517bd4682af27db954020e0ead4
SHA-2 256: 3ef36a0074b977b550d9b7f2f4c44a88168eab5ab29f9bd1d6bb695fb704ed70

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.