Goldmedaille für Leander Maass

Goldmedaille für Leander Maass
Bitte bewerten!

Bei der dritten Grand-Prix-Begegnung am 3.05. konnten die Hohenlimburger zwei Medaillen erobern. Im Feld der 42 Teilnehmer erkämpfte Leander Maass mit fünf Siegen die Goldmedaille in der U10 und belegte im Gesamtklassement den 5. Platz. Artem Dajthe sicherte sich die Bronzemedaille in der U18.

Die Platzierungen:

  • 5. Leander Maass
  • 15. Alexander Ljachowski
  • 17. Sara von Bargen
  • 19. Artem Dajthe
  • 41. Lennart Albrandt
  • 42. Tim Nagel